Tourismus
de | en

Industrie-Ensemble.

Der Besucher erlebt, wie früher die Wasserkraft mittels Turbinen genutzt wurde und erfährt, welche Folgen der Wechsel von der Heimarbeit zur Fabrikarbeit hatte.

Industrie-Ensemble

Das Wasser trieb einst grosse Wasserräder und Turbinen an. Das Industrie-Ensemble präsentiert sich mit einer Einheit von Arbeitsstätten, Lager- und Oekonomiegebäude, Wasserkraftanlage, Kosthäusern und Fabrikantenwohnhaus mit Parkanlagen. Der Besucher trifft das einzige noch intakte und vollständige Industrie-Ensemble im Zürcher Oberland an.

Führungen und Besichtigungen

Während der Führung besichtigen Sie die Betriebsschlosserei und -schreinerei in der "Kapelle" und erhalten Erklärungen zur Wasserkraft und der Seiltransmission. Faszinierend ist der Turbinenturm mit der Wasserturbine. Ausserdem erfahren Sie mehr über den harten Alltag der Neuthaler Arbeiterinnen und Arbeiter und erhalten einen Einblick in die Vergangenheit des Tösstals sowie ins Leben von Adolf Guyer-Zeller, Textilfabrikant und Erbauer der Jungfraubahn.

Führungen für Gruppen sind nach Vereinbarung während des ganzen Jahres möglich.

Partner: