Tourismus
de | en

Entlang des Millionenbachs.

Spüren Sie die Zeitzeugen der Industriegeschichte auf, geniessen Sie Kulinarik aus der Region, schlafen Sie über den Dächern der Kulturstadt Uster und entspannen Sie auf einer Greifensee-Rundfahrt.

Ab CHF 549.– für zwei Personen

Ihr Erlebnis

Im 19. Jahrhundert entstand am Aabach zwischen Pfäffiker- und Greifensee eine der dichtesten Spinnereiketten der Schweiz. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise und spüren historische Schauplätze auf.

Das Paket beinhaltet:

1. Tag
  • Deponieren Sie vor Ihrem Ausflug bei Bedarf das Gepäck bequem im Hotel illuster, wo Sie übernachten
  • Mit der ZVV Tageskarte Uster-Wetzikon fahren Sie bequem zum Bahnhof Wetzikon (Start der Erlebniswanderung)
  • Führung: Drei intakte Fabrikensembles am Wasser, Start um 10.30 Uhr am Bahnhof Wetzikon ZH, Kulturdetektive (Ende ca. 12.30 Uhr am Bahnhof)
  • Wanderung Wetzikon – Aathal – Uster | ca. 3 h 40 min
  • 3-Gang-Überraschungsmenü am Abend, Fleisch oder vegan, exkl. Getränke, Restaurant 8610 in Uster
  • Übernachtung im Doppelzimmer inkl. Frühstück und Welcome Drink, Hotel illuster 

2. Tag
  • Am zweiten Tag starten Sie mit einem gemütlichen Frühstück im Hotel
  • Mit der Publikation «Vier Ustermer Persönlichkeiten, Taktstock, Italianità, Dampfschiff und eine Taschenuhr» (Autorin: Claudia Fischer-Karrer) erfahren Sie Spannendes über vier Ustermer Persönlichkeiten und entdecken die Geschichte Usters auf eigene Faust.
  • Rundfahrt mit dem Schiff auf dem Greifensee ab Uster, Abfahrt um 13.50| ca. 1 h 30 min
    Optional buchbar: Eintritt ins Sauriermuseum Aathal. Mit dem Ticket können Sie das Museum während Ihres gebuchten Aufenthaltes am Samstag oder Sonntag nach Wahl besuchen

 Buchbar jeweils samstags von Mai bis September.

Vor der Anreise erhalten Sie
  • Box mit allen Informationen zum Aufenthalt sowie einen passenden Wandervorschlag, inkl. einem schönen Überraschungsgeschenk

Highlights

Der Rundgang führt Wissbegierige durch drei noch intakte Fabrikensembles dieser Region. Sie gehören zu einem der letzten intakten Kanal- und Weiheranlagen im Kanton Zürich und bilden Ensembles mit romantischen Winkeln und Einblicken.

Auf ins Abenteuer

Der Wochenendausflug passt perfekt zu kulturinteressierten Genussmenschen, die sich auf die Spuren der Industriegeschichte begeben.

Ihr Erlebnis startet in Wetzikon, führt Sie entlang des Aabachs durch die idyllische Landschaft in das pulsierende Zentrum von Uster: