Tourismus
de | en

Naturerlebnisse.



Unter dem Motto «zurück zur Natur» entführen die Naturerlebnisse in die Welt der Wildtiere und Wildpflanzen. Kommen Sie mit auf Entdeckungsreise!

Anlässe 2019.

Wildpflanzen Bodenhaftung

Grüenzüg – essbare Wildpflanzen.

Der Frühling steht im Zeichen der frischen Wildpflanzen. Am Samstag, 4. Mai 2019, führt Melitta Maradi über Wiesen und Wälder und erklärt, wie Sie essbare Wildpflanzen sammeln. Grüenzüg – essbare Wildpflanzen
Zürioberland Tourismus
Bahnhofstrasse 13
Postfach 161
8494 Bauma
Tel. +41 52 396 50 99
tourismus@zuerioberland.ch
www.zürioberland-tourismus.ch
Gubel und Höhlen

Gubel und Höhlen.

Eine Unzahl verzweigter Tobel ist durch die Bäche im Zürcher Berggebiet entstanden. Üben Sie sich am Samstag, 25. Mai 2019, als Höhlenforscher und kriechen Sie in die unbekanntesten Ecken des Tösstals. Gubel und Höhlen
Zürioberland Tourismus
Bahnhofstrasse 13
Postfach 161
8494 Bauma
Tel. +41 52 396 50 99
tourismus@zuerioberland.ch
www.zürioberland-tourismus.ch
Pilzexkursion

Pilzexkursion.

Mit der Färbung der Blätter im Herbst beginnt die Pilzsaison. Worauf gilt es zu achten?
Erfahren Sie mehr am Samstag, 28. September 2019. Pilzexkursion
Zürioberland Tourismus
Bahnhofstrasse 13
Postfach 161
8494 Bauma
Tel. +41 52 396 50 99
tourismus@zuerioberland.ch
www.zürioberland-tourismus.ch

Partner: